Christian Wörtz

Christian Wörtz

Axalta Coating Systems Germany GmbH & Co. KG

Consultant

Götz Müller

Götz Müller

GeeMco : Götz Müller Consulting

Inhaber

Vortrag

Lean im Handwerk – Umgang mit Besonderheiten und resultierende Lerneffekte

Abstract:

„Bei uns ist alles ganz anders. Da funktioniert Lean nicht!“

Wem ist diese Aussage nicht auch schon mal begegnet, wenn man nicht gerade bei einem Automobilhersteller oder -zulieferer unterwegs ist.

Im Vergleich zu klassisch produzierender Industrie mit sich stärker wiederholenden Prozessen aufgrund höherer Stückzahlen zeichnen sich Handwerksbetriebe durch einige Besonderheiten aus.

Anhand von Beispielen aus Karosserie- und Lackbetrieben bzw. Betrieben des Bauhandwerks zeigen die Referenten auf, welche Besonderheiten im Handwerk bestehen. Sie machen dabei deutlich, welche zugrundeliegenden Gemeinsamkeiten existieren und wie deshalb Lean-Prinzipien auch im Handwerk zum Einsatz kommen können.

Die Referenten wollen damit auch Wege aufzeigen, wie mit Widerständen gegen Lean Management umgegangen werden kann, egal ob es sich um andere Handwerksbranchen handelt oder andere vermeintliche Exoten.

Damit lassen sich dann aus den Besonderheiten der Handwerksbranchen Rückschlüsse auf den allgemeinen Umgang mit Widerständen gegen Veränderungen ziehen, indem der Fokus auf die beteiligten Menschen gelegt wird und diese aktiv einbezogen werden. Nicht um den Widerstand zu brechen, sondern die achte Verschwendungsart zu vermeiden, die durch das nicht genutzte Mitarbeiterpotenzial entsteht.

 

Kurzvita Christian Wörz:
Mein Name ist Christian Wörtz, 38 Jahre jung, verheiratet und habe einen Sohn mit 6 Jahren. Ich bin gelernter Fahrzeuglackiermeister und Karosserie- und Fahrzeugbauer. Ich bin seit 01.06.2013 bei Axalta Coating Systems Germany GmbH & Co. KG in Köln angestellt im Bereich Consultant des Werkstattsystems IDENTICA. Wir beraten freie Karosserie- und Lackierbetriebe in den Bereichen Technik, Marketing, Abläufe (5S), Produktivität, Effektivität und Betriebswirtschaft. Den Bereich LEAN oder bei uns genannt IPS (IDENTICA Produktion System) wenden wir seit ca. 3 Jahren aktiv in unseren Betrieben an. Dieser relativ kleine Bereich des großen Ganzen Themas Lean, bedeutet, dass wir unsere Betriebe in der Werkstatt mit „alles hat seinen festen Platz“ signalisieren sowohl als Bodenmarkierung als auch Bildsignalisierung. Des Weiteren schauen wir auf Betriebsabläufe, und verbessern diese kontinuierlich.

5S habe ich auch in meinem privaten Bereich zum Einsatz gebracht und zwar bei meinem Sohn. Öfters abends sagte ich zu meinem Sohn, dass er doch bitte sein Zimmer aufräumen sollte. Der arme Kerl wusste aber oftmals gar nicht was ich unter „Aufräumen“ meinte. An einem Wochenende saß ich mit Ihm in seinem Zimmer, und wir haben gemeinsam seine Spielsachen sortiert, aussortiert und anschließend alle Behältnisse mit einem Bild dessen Inhalt fotografiert und anschließend auf die Behältnisse geklebt. Somit ist eine klare Struktur erkennbar und es macht es ihm einfacher und leichter die Dinge zu finden und aber auch wieder an dessen Platz zu bringen nach dem spielen.

axalta.com/

Kurzvita Götz Müller:
Götz Müller ist Ingenieur, Berater, Trainer, Redner, Autor, Blogger und Podcaster. Er beschäftigt sich schon über 20 Jahre mit Prozessoptimierung in unterschiedlichen Bereichen (Entwicklung, Produktion, Werkstatt, Baustellen und Verwaltung) und Branchen (Industrie, Dienstleistung, Baugewerbe und Handwerk) auf Basis von Lean und Six Sigma. Das Thema Training Within Industry behandelt er in zahlreichen Publikationen, Vorträgen und nutzt es natürlich im Rahmen seiner Beratungsleistung.

geemco.de

Melde Dich für unseren Newsletter an!

Melde Dich für unseren Newsletter an!

Unser Newsletter informiert Dich über alle Themen rund um die Veranstaltungen von priomy.events. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, den Versand über den US-Anbieter MailChimp, statistische Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung (nach DSGVO).

Du wurdest erfolgreich eingetragen, um die Anmeldung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der E-Mail, die Du von uns gleich geschickt bekommst.