Bereits in dieser Woche beginnen wir mit der Online-Sessionplanung für unsere (Un-)Konferenz. In Phase 1 können alle Teilnehmer*innen, die eine Session anbieten möchten, bis zum 20. Mai 2018 Vorschläge einreichen. Dazu erhalten angemeldete Besucher*innen in den nächsten Tagen einen Link zur systemischen Online-Konsensierung.

Diese Art der Session-Planung probieren wir zum ersten Mal aus. Wir versprechen uns davon mehr Zeit für die konkreten Inhalte und sind gespannt, wie gut das funktioniert! Weitere Infos zur genauen Vorgehensweise und weshalb wir das so machen gibt es hier: Sessionplanung

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.